• matousekjulie

Parli italiano? Beachvolleyball-Wörterbuch Teil 1

Parli italiano? Wenn ihr diese Frage hört, dann antwortet ihr am besten: Solo un poco - Nur ein bisschen. HIer die wichtigsten Beachvolleyball Wörter, die ihr in Italien können solltet.

Beachvolleyball Wörterbuch - die Basics


das Service - la battuta

die Annahme - la ricezione

das Zuspiel - il paleggio

der Angriff - l'attacco

der Block - il muro

die Verteidigung - la difesa

Ein paar Feinheiten


Die Doppelberührung

Wenn ihr bei einer Strandpartie mit euren Gegnerinnen die Regeln ausmacht, vergesst nicht zu klären wir streng ihr bei Doppelberührung beim Zuspiel sein wollt. Doppelt heißt doppio und so wird auch die Doppelberührung bezeichnet.


Psychotaktik beim Block

Ein Monsterblock gehört gehörig gefeiert, nicht nur weil er toll ist, auch um den Gegnern vorm Angriff gegen Block noch mehr Angst zu machen;-) Wenn ihr euch so richtig freuen wollt, dann ruft ihr inbrünstig und ganz laut:


GRAAAAANNNN MUUUUURRRROOOO


Auslosung

In Italien spielt man zur Auslosung "Pari - Dispari" - heißt "Gerade - Ungerade". Von jedem Team kommt eine Person zum Netz. Vorher wird ausgemacht wer "pari" und wer "dispari" ist. Nach dem Kommando "Bim bam bum" zeigt jede eine beliebige Anzahl an Fingern von einer Hand. Die Summe der Finger ergibt eine gerade oder ungerade Zahl und entscheidet wer Service hat oder Seite aussuchen darf.


Lust auf Beachvolleyball in Italien? Dann kommt doch mit uns zum Camp nach Caorle.


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen