Gummistiefel, Tee & Hampelmänner

Zum Beachvolleyball Saisonstart im April kehrt in Österreich meist nochmal der Winter zurück. Schön, wenn man nochmal Skifahren gehen möchte. Nicht ganz so toll wenn man sich schon aufs baggern im Sand freut. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Ausrüstung. Und wie diese aussieht könnt ihr hier nachlesen!

Wärmt eure Füße

Unser Trainerinnen-Team Julia (in den schicken Gummistiefeln) und Nina (in der bunten Leggings) zeigen wie man auch bei kühleren Temperaturen und Regen warm bleibt.


Ganz wichtig: Ihr braucht warme Füße! Denn sind diese einmal kalt, dann leidet die gesamte Beweglichkeit darunter. Viele Beacher:innen schwören auf Sandsocks oder Beachsocks. Das sind dünne Socken aus Neopren, die warm halten und im Sand nicht gleich kaputt gehen. Normale Socken halten zwar auch warm, werden aber feucht und sind bald durchgescheuert. Solche Socken könnt ihr beispielsweise beim Snowvolleyshop oder Decathlon kaufen.


Und die Gummistiefel? Die braucht ihr nur wenn ihr als Coach mehr am Spielfeldrand herumsteht und euch nicht viel bewegt;-)

Ohne Leggings geht es nicht - auch für Männer!


Und was ziehe ich jetzt am besten an? Hier kommt die Liste:

  • Lange Leggings aus strapazierfähigem Stoff, denn die Reibung im feuchten Sand zerstört feines Gewebe sehr schnell

  • Langes oder kurzes Funktionsshirt je nach Temperatur

  • Short und Beachshirt oben drüber für den Style

  • Sand-/Beachsocks

  • evtl. Stirnband

Keine Angst, ihr müsst euch jetzt nicht neu einkleiden gehen. Schaut mal in euren Kleiderschrank. Skiunterwäsche oder Wandershirts passen zum Beispiel richtig gut.


Tee & Hampelmänner für Zwischendurch

Sehr wichtig beim Beachen im Frühling ist das Wärmemanagement in den Spielpausen. Zieht euch etwas an - auch wenn ihr nur 2-3 Minuten Trinkpause zwischen zwei Sätzen macht. Rein in die Sportschuhe, oben eine Jacke anziehen und bei Bedarf auch eine Mütze.


Macht ihr eine längere Pause, so haltet euch warm mit lockerer Bewegung. Wer nicht laufen möchte, der macht am besten Hampelmänner am Stand, so bleibt der Kreislauf in Schwung.


Zum Trinken könnt ihr lauwarmen Tee, gesüßt mit etwas Honig mitnehmen. So seid ihr gut versorgt und wärmt euch auch von innen.


24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen