FAQs DUBISTDERSPORT Beachcamps

Allgemein

Kann ich mich alleine für ein Camp anmelden?


Auf jeden Fall! Beachcamps sind sowieso eine tolle Möglichkeit, um viele coole Leute kennenzulernen :)




Wir sind ein Beach-Team und möchten gemeinsam trainieren, ist das möglich?


Natürlich, bitte gib bei der Anmeldung den Namen deines Trainingspartners/deiner Trainingspartnerin an, damit wir das bereits im Vorfeld so einplanen können.




Gibt es bei allen Camps Damen / Herren / Mixed Trainingsgruppen?


Das ist von Camp zu Camp unterschiedlich. Meistens machen wir bei unseren Camps Mixed Trainings - vor allem bei den „kleineren“ wie zB beim Bauernhof Camp, wo wir nur zwei Trainingsgruppen haben. Bei größeren Camps wie zB am Kumbergsee oder in Seeboden am Millstätter See, wo wir bis zu 8 Trainingsgruppen haben, ist es auch möglich, Damen & Herren Trainingsgruppen zu machen, wenn es von genügend Teilnehmer/innen gewünscht ist. Bei jedem Camp können wir aber auf Wunsch zB ein Training für Damen & Herren machen - auch wenn wir prinzipiell Mixed-Trainingsgruppen haben. Bitte gib bei der Anmeldung immer deine Priorität an, in welcher Trainingsgruppe du trainieren möchtest. Wir geben unser bestes, um deinem Wunsch entgegenzukommen.




Gibt es auch Camps für Anfänger/innen?


Ja. Vor allem die Camps am Kumbergsee oder am Millstätter See eignen sich auch wunderbar für Anfänger/innen. Dort haben wir bis zu 8 Trainingsgruppen und können so optimal auf jedes Spiel-Niveau eingehen.




Kann ich das Camp auch ohne Unterkunft buchen?


Wenn du keine Unterkunft benötigst, weil zu zB ganz in der Nähe der Camplocation wohnst, kannst du auch ohne Unterkunft buchen. Schreib uns am besten eine Nachricht im Chat oder ein Mail an office@dubistdersport.at. Dann schicken wir dir gerne ein Angebot.




Ich möchte nicht so oft trainieren. Ist es möglich, zB nur am Vormittag zu trainieren?


Gerne! Schreib uns am besten eine Nachricht im Chat oder ein Mail an office@dubistdersport.at, dann schicken wir dir gerne ein Angebot. Wenn du dann eventuell doch mehr trainieren möchtest, kannst du einzelne Trainingseinheiten auch vor Ort buchen.




Wir sind eine komplette Trainingsgruppe und möchten gerne alle gemeinsam trainieren. Ist das möglich?


Auf jeden Fall, wenn noch genügend Plätze frei sind. Vor allem bei den Camps am Kumbergsee oder am Millstätter See ist das leicht möglich, da wir hier Platz für bis zu 8 Trainingsgruppen haben.





Spielstärke

Anfänger/in


Du liebst Beachvolleyball im Urlaub, am Strand oder im Freibad, hast aber noch wenig bis keine Ahnung wie die Grundtechniken aussehen sollen. Was ist das schmale Spielkonzept? Was bedeuten Sideout und die Handzeichen? Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, bist du beim Training für Anfänger/innen genau richtig - hier sind absolut keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir erarbeiten Schritt für Schritt alle Grundtechniken, üben an deiner Ballkontrolle und geben euch viel Input über alle Feinheiten des Beachvolleyballsports.




Leicht Fortgeschritten


Du liebst Beachvolleyball im Urlaub, am Strand oder im Freibad und kennst alle Grundtechniken. Du hast Ballkontrolle bei Baggern und Pritschen und kannst mit einem/r Partner/in ein paar Mal hin und her spielen. Das Spiel 2x2 ist aber noch schwierig. Angriffsvarianten, Anlaufschritt, Poke oder Shot sind dir ein Begriff, du hast sie aber noch nie trainiert? Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, bist du beim Training für leicht Fortgeschrittene genau richtig. Wir setzen auf deinem Basiswissen auf, festigen die Grundtechniken, trainieren den Spielaufbau für 2x2 und geben dir Input für weitere Varianten.




Mäßig Fortgeschritten


Du bist ein/e Hobbyspieler/in, gehst immer wieder Beachen und hast vielleicht schon an einem Hobbyturnier teilgenommen. Du kennst alle Grundtechniken und hast eine solide, aber ausbaufähige Ballkontrolle? Beachvolleyballspezifische Begriffe und Techniken wie Cut, Tomahawk oder Husband & Wife Area kennst du und hast sie schon angewandt, könntest sie aber durchaus noch verbessern? Du beherrscht ein Service von oben, aber es ist noch nicht druckvoll und gezielt? Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, bist du beim Training für mäßig Fortgeschrittene genau richtig. Wir gehen bei den Grundtechniken ins Detail um sie noch besser zu machen, üben Varianten im Angriff und zeigen dir verschiedene Möglichkeiten beim Spielaufbau.




Fortgeschritten


Du bist ein/e Hobbyspieler/in, gehst regelmäßig Beachen hast schon an mehreren Hobbyturnieren teilgenommen. Deine Grundtechniken sind gut, dein Spielaufbau sicher. Du beherrscht unterschiedliche Angriffsvarianten und ein gezieltes und druckvolles Service von oben. Block- und Verteidigungsvarianten kennst du und hast sie auch schon angewendet. Alle Elemente können aber durchaus einen Feinschliff vertragen. Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, bist du beim Training für Fortgeschrittene genau richtig. Wir erarbeiten uns einen soliden Spielaufbau bei erschwerten Bedingungen (zB Wind), festigen Angriffsvarianten, lernen weitere Servicetechniken und üben verschiedene Block- und Verteidigungstaktiken.




Turnierspieler/in


Du beherrscht alle Grundtechniken, hast vielleicht schon einige Jahre Hallenvolleyball gespielt und an verschiedenen Turnieren teilgenommen. Alle Beachvolleyballspezifischen Taktiken sind dir ein Begriff und du kannst im Spiel Varianten in allen Elementen (Angriff, Service, Verteidigung) anwenden. Du möchtest aber dein Spiel noch variabler gestalten, an einer Grundtechnik im Detail feilen, mit deinem/r Partner/in spezielle Taktiken für euer Team erarbeiten? Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, bist du beim Training für Turnierspieler/innen genau richtig. Wir definieren im Vorfeld eure Wünsche und arbeiten an sehr spezifischen Themen, zB Spielen bei Wind, Gegner/innen-bezogene Verteidigungs- und Blocktaktiken, Angriff unter Druck, oder Spungservice.