Campablauf Caorle 29.05.-02.06.

Beachcamp Caorle

Alles auf einen Blick

Wir freuen uns, dass du beim Caorle Camp von 29.05.-02.06. dabei bist!
Hier findest du alle Infos zu deinem Camp: Den Campablauf, Infos zu deiner Unterkunft, Tipps zu Caorle von unseren Experten und die beste Anreise.

See you at the Beach!

Campablauf

29.05.

- Individuelle Anreise
- 16:00 Uhr Offizielle Eröffnung am Strand beim Chiosco Gabbiano direkt bei den Beachplätzen
- 16:30 Uhr Sichtungsturnier
- Individuelles Abendessen

30.05.

- Ab 08:00 Uhr Frühstück
- Optionaler Morgensport
- 10:00 - 12:00 Uhr Training
- Mittagspause
- 15:00 - 17:00 Uhr Training
- Individuelles Abendessen

31.05.

- Ab 08:00 Uhr Frühstück
- Optionaler Morgensport
- 10:00 - 12:00 Uhr Training
- Mittagspause
- Freier Nachmittag
- Individuelles Abendessen

01.06.

- Ab 08:00 Uhr Frühstück
- Optionaler Morgensport
- 10:00 - 12:00 Uhr Training
- Mittagspause
- 15:00 - 17:00 Uhr Training
- Individuelles Abendessen

02.06.

- Ab 08:00 Uhr Frühstück
- Optionaler Morgensport
- Bis 10:00 Uhr Check-out (Duschmöglichkeit in den Hotels vorhanden!)
- 10:00 - 12:00 Uhr Abschlussturnier
- Individuelle Abreise

Trainer:innen

Das sind deine Trainer

Tomek Rutezki

Michal Sydlowszky

Boris Zhukov

Seti Moama

Jan Schmidt

Toni Steiner

Das erwartet dich

Inkludierte Leistungen

4 x Übernachtung mit Buffetfrühstück
Gebuchte Unterkunftskategorie im Hotel Garden Sea, Albergo Siena oder Hotel Villa Maria
5 Trainingseinheiten à 2h
Max. 14 Spieler:innen pro Coach
Freies Spiel nach Lust und Laune
Abschlussturnier
Deine Unterkunft

4* Hotel Garden Sea

Das Hotel Garden Sea liegt in unmittelbarer Nähe des Lungomare Trieste, der Flaniermeile direkt am Strand von Caorle.


Highlights:
+ Großer Swimmingpool
+ Hoteleigene Strandliegen
+ Kinderspielzimmer
+ Privater Parkplatz

Deine Unterkunft

Hotel Villa Maria

Das Hotel Villa Maria überzeugt durch sein entspanntes Urlaubsambiente. Der weitläufiger Strand ist nur wenige Schritte entfernt und das klimatisierte Restaurant und die Nähe zur Altstadt macht das Hotel perfekt für einen erholsamen Urlaub.


Highlights:
+ Hoteleigener Swimmingpool
+ Strandliegen mit Sonnenschirmen
+ Terassenbar
+ Parkplatz

"Glück ist wie das Meer, die Wellen kommen auch immer wieder."

Von unseren Expert:innen

Lokale Tipps

Caorle Altstadt

Eingebettet zwischen Spiaggia die Levante im Osten und Spiaggia di Ponente im Westen, befindet sich Caorles historische Altstadt. Das durch den Campanile dominierte Zentrum eignet sich hervorragend für einen abendlichen Spaziergang und bietet seinen Besuchern zudem zahlreiche Geschäfte sowie typische italienische Restaurants und "Gelaterias".

Lagune Caorle

Noch keinen Plan für den freien Nachmittag?
Im Hotel gibt es kostenlos die Möglichkeit sich ein Fahrrad zu leihen mit dem man im Handumdrehen Caorles Lagune erreichen kann. Gesäumt von den typischen "Casoni", den traditionellen Fischerhäuschen, schlängeln sich Radwege entlang der Lagune und laden dazu ein, die malerische Landschaft zu erkunden.

Ristorante Onda Blu

Was wäre der Italien-Urlaub ohne den Besuch eines typisch italienischen Restaurants?
Das gegenüber unseren Beachcourts gelegene Ristorante Onda Blu bietet seinen Gästen mediterrane Köstlichkeiten und besticht dazu mit einem unschlagbaren Preis-Leistung Verhältnis.
Neben Pizza und Pasta finden sich außerdem leckere Salate, sowie Fleisch und Fischgerichte auf der Speisekarte wieder.

Chiosce Gabbiano

Die direkt neben unseren Beachcourts gelegene Strandbar bietet neben coolen Drinks auch Café, Eis sowie eine Auswahl an Mittagsnacks wie Paninis, Piadine oder Salate. Die ideale Gelegenheit um nach dem Training wieder zu Kräften zu kommen. Wer liebt ihn nicht, den obligatorischen Aperol Spritz in Diego's Chiosco Gabbiano.

Anreisebeschreibung

Mit uns sicher ans Ziel

Anreise aus

Österreich

Ab Salzburg:
Auf der Tauernautobahn (A10) bis nach Villach (ACHTUNG aktuell Blockabfertigung), danach weiter über die A2 bis zum Grenzübergang Tarvisio. Ab Wien: Auf der Süd Autobahn (A2) bis zum Grenzübergang Tarvisio via Villach.
Auf der Autostrada Alpe-Adria (A23) bis nach Santo Stino di Livenza (via Udine). Nach der Autobahnabfahrt der Beschilderung bis nach Caorle folgen (via Strada Provinciale 61 (SP 61) bzw. SP 59.
Anreise aus

Deutschland

Via Salzburg (Anreise Österreich).
Auf der Autostrada Alpe-Adria (A23) bis nach Santo Stino di Livenza (via Udine). Nach der Autobahnabfahrt der Beschilderung bis nach Caorle folgen (via Strada Provinciale 61 (SP 61) bzw. SP 59.
Anreise aus der

Schweiz

Ab Zürich:
Auf Westring-Zürich Richtung Autobahnkreuz Zürich-West, weiter auf A4 in Richtung Gotthard/Luzern, danach auf A2 Richtung Lugano bis Grenzübergang Chiasso / Brogeda. Auf A9 und anschließend A8 Richtung Mailand, danach auf A4 bis nach Santo Stino di Livenza. Nach der Autobahnabfahrt der Beschilderung bis nach Caorle folgen (via Strada Provinciale 61 (SP 61) bzw. SP 59.
So geht es weiter in

Caorle

Nach dem Ortsschild gerade über die Brücke, danach links auf die Strada Nuova. Weiter links und via Corso Chiggiato und Via Istria in die Lungomare Trieste. Weiter entlang der Strandpromenade bis zum gebuchten Hotel.

Das Hotel Garden Sea 4* ist nach dem Hotel Principe auf der linken Seite.

Das Hotel Universal 3* befindet sich direkt links neben dem Hotel Eden.

Die Albergo Siena liegt in 2. Reihe, einfach nach dem Hotel Universal links abbiegen.
Allgemeine Infos zu Italien

Gut zu Wissen

Tempolimit: 130 km/h ​
Bei Regen 110 km/h
​Licht auch am Tag erforderlich


​ab Österreich/Deutschland ca. € 15.-
ab der Schweiz: ca. € 29.-
Newsletteranmeldung

Bleibe auf dem Laufenden

Tipps und Tricks wie du im Sand besser wirst, und alle Infos zu unseren Angeboten findest du in unserem Newsletter.